E-Technik Engineering und Schaltanlagenbau

E-Technik Engineering

  • Auslegung und Berechnung von Funktionsbaugruppen gemäß Explosionsschutz (ATEX) und funktionale Sicherheit (SIL)
  • Softwareerstellung nach IEC 61131-3 mit validierten Bausteinmodulen gemäß GAMP
  • Auslegung und Planung von Messstellen und Elektrotechnik
  • Visualisierung mit Standardsoftware wie WinCC, WinCC flexible, Totally Integrated Automation (TIA) Portal oder Wonderware nach gültigen FDA-Anforderungen
  • Softwarevalidierung und damit Sicherstellung der Eignung der Software für kritische Prozesse
  • Softwaretests innerhalb des Softwareengineerings (Factory Acceptance Test, Virtuelle Inbetriebnahme) und Trainingssimulationen durch Einsatz von WinMOD®


Schaltanlagenbau

  • Realisierung einzelner Schaltschränke
  • Sonderanfertigungen von elektronischen und pneumatischen Anlagen
  • Schaltanlagenbau auch gemäß Explosionsschutz (ATEX) und funktionaler Sicherheit (SIL)